Zensus 2022 Gebäude- und Wohnungszählung

Im Rahmen des Zensus 2022 werden (wieder - nach 2011) alle Haus- und Wohnungseigentümer angeschrieben und zur Auskunft über die Immobilie aufgefordert.

 

Wir als Verwalter wurden seit 2020 mehrfach aufgefordert, dem Landesamt für Statistik verschiedene umfangreiche Datensätze zur Verfügung zu stellen.

 

Umso bedauerlicher finden wir es, dass nun in der Abfrage, die jeder einzelne Eigentümer online auszufüllen hat, Daten abgerufen werden, die wir als Verwalter bereits aufwändig zusammen gestellt und nach strengen Datensatzkritierien bekannt gegeben haben.

 

Die Daten, die Sie zum Gebäude benötigen, finden Sie im Energieausweis. Diesen finden Sie hier auf der Homepage im geschützten Kundenbereich.

Die Daten zu Ihrer Wohnung finden Sie als Vermieter z.B. in ihrem Mietvertrag.

____________________


Eigentümer, die an der Sondereigentumsverwaltung teilnehmen, unterstützen wir gerne bei der Abfrage oder erledigen das für Sie.

Für Eigentümer eines Mietshauses erledigen wir das für Sie. Legen Sie uns bitte das Schreiben vor, sobald es Ihnen zugeht.

____________________

Welche Daten werden üblicherweise abgefragt? Kurzübersicht

Screenshots von den zur Auswahl stehenden Antworten